Foto von Sincerely Media auf Unsplash

Save the date: Nächster „Open Space Niedersachsen“ am 12.02.2024

Am Montag, den 12. Februar 2024 findet von 14:00 – 15:15 Uhr der nächste Open Space Niedersachsen mit dem Thema „Mini-Barcamp“ statt. Moderiert wird dieses Treffen von Torben Mau (NLQ).

Ein Barcamp ist eine Ad hoc-Konferenz; das Programm erstellen die Teilnehmenden i.d.R. am Veranstaltungstag selbst. Im Rahmen spontaner Workshops – sogenannter Sessions – können alle Mitwirkenden eigene Themen und Programmpunkte vorstellen oder zur Diskussion stellen. Es können mehrere Sessions in verschiedenen Räumen parallel stattfinden.

Das geplante Online-Barcamp wurde an den begrenzten zeitlichen Rahmen angepasst: So werden maximal zehn Sessions innerhalb eines 45-minütigen Sessionblocks parallel stattfinden. Themenvorschläge wurden bereits im Vorfeld gesammelt – es ist jedoch auch vor Ort noch möglich, weitere Session-Ideen einzubringen.

Der digitale „Open Space Niedersachsen“ ist ein kostenloses, niedrigschwelliges, monatlich stattfindendes Online-Format, welches sich an die Servicemitarbeitenden aller niedersächsischen Hochschulen richtet und die Gelegenheit bietet, mit Mitarbeitenden anderer Hochschulen über für diese Zielgruppe interessante Themen in den Austausch zu treten.

Kommt gerne dazu und nutzt die Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch und zur gegenseitigen Vernetzung!

Informationen zur Anmeldung:

Ihr seid Servicemitarbeitende in Niedersachsen und möchtet am Open Space-Format teilnehmen und/oder in den Mailverteiler aufgenommen werden? Dann kontaktiert mit dem Betreff „Open Space Niedersachsen“ marina.ille[at]tiho-hannover.de, nadine.kunz[at]uni-osnabrueck.de, sigrun.lehnert[at]leuphana.de oder andrej.swidsinski[at]leuphana.de.